Top Resultate beim Mainfrankentriathlon
07.08.2019 16:11
von Andrea Dietl
(Kommentare: 0)

 

Durchweg tolle Resultate erzielten die Teilnehmer der Tri-Force Fulda beim Mainfrankentriathlon in Kitzingen am 03.08.2019. Gestartet wurde im Main. Hier musste auf der Olympischen Distanz 1.670 Meter und auf der Sprintdistanz 600 Meter zurückgelegt werden.

Mit 24 Grad war der Main angenehm warm. Auf dem Rundkurs mussten Schwarz und Sersch zwei Runden, Simon eine Runde absolvieren. Eingebremst wurden hier die Athleten durch einen Regenschauer. Pro Runde musste ein 500 Meter langer und bis zu 14% steiler Anstieg absolviert werden. Nach dem abschließenden Lauf erfolgte der Zieleinlauf am Mainufer. Stolz war Simon auf seine um 6 Minuten verbesserte Endzeit gegenüber dem Vorjahr.

Die Resultate im Einzelnen:

Sprintdistanz (600 m swim / 20 km Bike / 5 km Run):
Stefan Simon 12:08 swim / 43:25 Bike / 30:06 Run        
Gesamt: 1:25:39              
Platz: 146 - AK: 16

Olympische Distanz (1.650 m swim / 40 km Bike / 10 km Run):
Matthias Schwarz 24:15 swim / 1:05:29 Bike / 42:43 Run    
Gesamt: 2:12:27              
Platz: 58 - AK: 5

Olaf Sersch 28:25 swim / 1:15:16 Bike / 53:50 Run    
Gesamt: 2:37:31              
Platz: 199-  AK: 27

Für RC 07 Fulda gestartet:
David Hinder 30:17 swim / 1:07:11 Bike / 49:43 Run    
Gesamt: 2:27:11              
Platz: 160 - AK: 26

 

Zurück

Tri-Force Fulda e.V.