Herzlich willkommen auf der Homepage der Tri-Force Fulda

TriForce Gruppenbild

Hallo, schön, dass Du Dich für unseren Verein interessierst.

Wir haben ein reichhaltiges Angebot an Informationen für Dich.
Dazu gehören neben den Informationen zu vielfältigen Trainingsangeboten und Veranstaltungen, unseren Trainingstipps, auch allgemeine Informationen und noch vieles mehr.
Schau Dich in unserer Galerie um. Hier kannst Du einen ersten Eindruck von unserem Verein in Bildern erhalten.
Möchtest Du mehr über uns erfahren, oder hast Interesse an einer Mitgliedschaft, dann kontaktiere uns.
Wir sind gern für Dich da.

hessischer-triathlon-verband

DJM Nürnberg: Tertsch holt Titel, Koch überrascht

LisaTertsch_DJM_Nuernberg.jpgzoom-icon

Bei den Deutscher Meisterschaften der Nachwuchsathleten in Nürnberg sicherte sich die Darmstädterin Lisa Tertsch den Titel über 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Rad fahren und 5 Kilometer Laufen. Für die Sensation des Tages sorgte Annika Koch vom TuS Griesheim, die sich Platz 3 erkämpfte.

Ein ausführlicher Bericht zum Rennen und den weiteren Ergebnissen folgt im Laufe des Tages. Der HTV gratuliert allen Starterinnen und Startern zu ihren Ergebnissen!

Foto: DTU

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht

Celticman: Triathleten aus der Region nutzen ihren Heimvorteil

Stockelache_Triathlon_web.jpgzoom-icon

Mit fast 350 Triathletinnen und Triathleten war der Celticman Triathlon an der Stockelache gut besucht und erfüllte die Erwartungen der angereisten Sportler. Das Organisationsteam arbeitete mit 45 Helfern zuzüglich der Feuerwehr Borken, dem DRLG, dem DRK und der Stadt Borken das komplette Wochenende am Limit, was die Teilnehmer aber honorierten. "Danke für die tolle Veranstaltung", schrieb beispielsweise Sandra Klement vom SC Neukirchen. 

Im Rennen der ersten Hessenliga der Männer siegte Marc Unger vom SC Neukirchen mit einer Zeit von 56:58 Minuten für die Distanzen 750 Meter Schwimmen, 18 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen. Zweiter wurde sein Teamkamerad Martin Huhndorf in 58:29 Minuten. Unger gewann am Vormittag bereits den Swim&Run über 400 Meter Schwimmen und 2,5 Kilometer Laufen vor Jan-Eike Kistner (WVC Kassel) und Daniel Schmoll (TuS Griesheim). Tagessieger der ersten Hessenliga der Männer wurde der TuS Griesheim vor dem SC Neukirchen und dem DSW Darmstadt. In der zweiten Hessenliga setzte sich das 3defacto Team ASC Darmstadt vor dem Schwimm Club Oberursel und dem SV Traisa durch.

Bei dem Rennen der ersten Hessenliga der Frauen siegte der DSW Darmstadt deutlich vor SPIRIDON Frankfurt und dem Triathlon-Team-Fuldatal. In der zweiten Hessenliga der Frauen war Nina Heidemann das Maß aller Dinge und katapultierte den TSV Amicitia Viernheim 1906/09 e.V an die Spitze beider Rennen. Auf Platz zwei folgte der VFL Michelstadt um Leistungsträgerin Lena Feurich und Gesa Heers und auf Platz drei das junge Team des VFL Münster.

Für die schnellsten Ergebnisse auf der Volksdistanz sorgten Christoph Benz (KSV Baunatal) und Sandra Klement (SC Neukirchen). Bei den Männern folgte Frank Kalbfleisch (DSW Darmstadt) und Jonas Degenhardt (CJD Oberurff). Nur 30 Sekunden hinter ihm platzierte sich in 1:01:30 mit Juniorensieger Eiko Berlitz ein weiterer Athlet aus dem Talentschuppen vom CJD Oberurff. Bei den Frauen platzierte sich Theresa Koch vor Marion Waid (Tria Team Seligenstadt) und vor der A-Jugend-Siegerin Madita Hendriks (1:12:43) und der A-Jugend Zweite Lea Klawe (1:13:43).

Den Staffelwettbewerb gewann der SC Neukirchen mit Axel Storck (Schwimmen), Stefan Dädelow (Rad) und Leon Eilts (Laufen) mit einer Zeit von 1:06:24 Stunden, vor dem Trio des CJD Oberurff mit Silvano Cervellera, Jannik Aubel und Laura Lenk (1:13:31).

 

Zurück zur Kategorie Übersicht
Zurück zur News Übersicht

Triathlon-Tipps.de

Craft Beat the Heat

"Beat the Heat." Dieser Slogan soll nicht nur zum Training an heißen Sommertagen anspornen, sondern steht auch für das neue Design von Craft-Funktionstextilien. Diese zeichnen sich laut dem schwedischen Hersteller durch drei Eigenschaften aus.

Der Beitrag Craft Beat the Heat erschien zuerst auf Triathlon-Tipps.de.

HIIT: Wie Intensives Rad-Intervall-Training beim Laufen hilft

Klassisches Intervall-Training für Triathleten war einmal. Das sogenannte High Intensity Intervall Training, kurz HIIT setzt nämlich mit intensiven Belastungsspitzen auf dem Rad neue Reize auch für das Laufen.

Der Beitrag HIIT: Wie Intensives Rad-Intervall-Training beim Laufen hilft erschien zuerst auf Triathlon-Tipps.de.